Startseite > Projekte > ITS-Observatory

ITS-Observatory

Aufbau einer ITS-Knowledge-Base für einfacheren Zugang zu Informationen im Bereich Mobilitätstechnologien in Europa

 

Hierbei soll Zugang zu
a) Fallstudien aus europäischen Städten
b) Development-Guidelines
c) Kernprojekten zum Thema ITS
d) Forschungsergebnissen
e) Europaweite Kontakte etc.
ermöglicht werden.

 

Das Projekt ITS-Observatory ist eine zwei-jährige Support Action (H2020) die sich das Ziel gesetzt hat, eine flexible und intelligente Plattform zu entwickeln, die den Zugang zu Fachinformationen über Entwicklungen und Umsetzungen in Europa im Bereich Intelligenter Verkehrssysteme (IVS) leicht und verständlich gestalten soll. Das ITS-Observatory soll bestehende Informationslücken schließen sowie der Fragmentierung der Europäischen IVS-Landschaft entgegen wirken, indem EntscheidungsträgerInnen und anderen Stakeholdern der Zugang zu verlässlichen, verständlichen und kohärenten Informationen über Ergebnisse (Nutzen und Auswirkungen) von bereits umgesetzten und laufenden IVS-Implementierungen ermöglicht wird. Langfristig soll damit ein Beitrag zur Entwicklung von fakten-basierten politischen Zielen und Strategien geleistet werden.

 

Hier geht's zur Website.

DE | EN
A A A