Startseite > Themen > Connectivity & C-ITS

Connectivity & C-ITS

Intelligente Verkehrssysteme (ITS) haben sich aufgrund ihres hohen Potenzials, den Verkehrsfluss und die Verkehrssicherheit zu steigern und die Effizienz der Mobilität von Personen und Gütern zu erhöhen, erfolgreich etabliert. Die österreichische C-ITS Strategie des BMVIT gibt bereits einen Überblick der relevanten Handlungsfelder. ITS umfassen eine Vielzahl von Anwendungen und Technologien für fahrzeug- und verkehrsinfrastrukturbasierte Systeme sowie Verkehrsmanagementsysteme, wobei ein kooperativer Datenaustausch (C-ITS) zwischen Fahrzeugen (V2V), zwischen Fahrzeug und Infrastruktur (V2I), zwischen Infrastruktur und Fahrzeug (I2V) sowie zwischen Fahrzeug und beliebigen Empfänger (V2X) möglich ist.

 

Eine Auflistung aller AustriaTech Projekte zu dem Thema finden Sie hier.

DE | EN
A A A