Herzlich willkommen bei AustriaTech

Die Transformationsprozesse in der Mobilität machen es nötig, aktiv und gleichzeitig flexibel auf neue Entwicklungen zu reagieren. Die Anforderungen und Rahmenbedingungen, um Verkehr sicher, effizient und umweltfreundlich zu gestalten werden komplexer, die Bedürfnisse der verschiedenen Zielgruppen vielfältiger. Darüber hinaus gilt es, aktuelle Transformationsaspekte - Digitalisierung, Entkarbonisierung, Serviceorientierung und neue Sicherheitsanforderungen - positiv für die Gestaltung unseres Mobilitätssystems zu nutzen. Daran orientieren sich auch die Aktivitäten und Kompetenzen der AustriaTech.

News

© Alessio Lin

Die Rechtsgrundlage für automatisierte Mobilität in Österreich wurde vergangenen Montag angepasst. AustriaTech hat das BMVIT bei der legistischen Anpassung unterstützt. Im Folgenden ordnen wir für Sie ein, was Sie jetzt wissen und beachten müssen und warum die Novellierung ein wichtiger Schritt in Richtung fortschrittlicher Mobilität ist.

...

(c) Salzburg Research

Automatisierte Shuttles sind in Salzburg bereits jetzt im Test-Einsatz. Welche Möglichkeiten dieser Einsatz mit sich bringt und warum sich Salzburg zur Teilnahme am globalen BürgerInnen-Dialog zu Automatisierter Mobilität entschieden hat, erzählt Siegfried Reich, Geschäftsführer der Salzburg Research Forschungsgesellschaft.

...

Graz Holding

Graz ist ein weiterer Partner, der sich im globalen BürgerInnen-Dialog zu automatisierter Mobilität am 6. April 2019 beteiligt. Dipl.-Ing. Andreas Solymos von der Holding Graz, gibt Einblicke, warum die Stadt bei diesem Event mitdiskutieren will.

...

(c) linztourismus/Steininger

In Linz gibt es bereits wie in anderen Orten und Regionen Österreichs auch bereits erste Tests und Projekte zu Automatisiertem Fahren. Ein Grund sich am globalen BürgerInnen-Dialog zu Automatisierter Mobilität zu beteiligen.

...

Offene Stellen

Job | 12. February 2019
Qualifizierte Office-Assistenz (m/w/d) in Vollzeit (40 Wochenstunden)
DE | EN
A A A