Innovativ
© Shutterstock / Kir Smyslov
AustriaTech AustriaTech auf Facebook AustriaTech auf Twitter AustriaTech auf LinkedIn AustriaTech auf Xing AustriaTech auf YouTube

Innovationen in der Mobilität: Zukunft heute denken

Innovationen sind wesentliche Treiber der Weiterentwicklung des Mobilitätssystems. AustriaTech ist ein Experte, um diese Prozesse zu begleiten und zu unterstützen. Für einen Fortschritt in der Mobilität sind unsere Erfahrung aus Möglichkeiten des gesicherten Ausprobierens und abgestimmte Rahmenbedingungen essenziell.  

Innovationen erneuern und verändern den Status Quo. Für ihre Implementierung braucht es Mut, aber auch Sicherheit und Expertise: Die Erfahrungswerte beim Einsatz neuer Prozesse, Technologien oder Produkte sind in der Regel verhältnismäßig klein. Gerade im Mobilitätsbereich spielen auch zahlreiche andere Felder wie Gesundheit, Wohnen, Sicherheit oder Tourismus hinein. Daher sind ein gründliches Monitoring von Beginn an und eine fortlaufende Evaluation für den Erfolg innovativer Projekte ausschlaggebend. Durch unser Know-how in diesem Gebiet können wir dabei unterstützen Innovationsbarrieren zu durchbrechen und Innovationspartnerschaften zwischen unterschiedlichen Akteuren aufzubauen.

 

Möglichkeiten nutzen und Innovationsbarrieren umgehen

AustriaTech will den Zugang zu Innovationsprozessen erhöhen. Alle nationalen Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Industrie und Politik sollen dabei die gleichen Möglichkeiten erhalten. Darüber hinaus wird auch der internationale Austausch laufend gefördert. Der Aspekt des voneinander Lernens steht für uns im Mittelpunkt, um Lücken zwischen Forschung und Umsetzung noch vor dem Entstehen zu überbrücken. Unterschiedliche Sichtweisen und Problemstellungen müssen aktiv angesprochen und interpretiert, Empfehlungen erarbeitetet und ein gemeinsames Verständnis hergestellt werden. Unser Ziel ist es, den darauf folgenden Innovationspfad für alle sichtbar und nachvollziehbar zu machen.

 

Innovationsziel Nummer 1: Gemeinsames Lernen ermöglichen

Schon seit Gründung der AustriaTech beschäftigen wir uns mit neuen Verkehrstechnologien, aktuellen Entwicklungen und noch nicht dagewesenen Lösungsansätzen für eine nachhaltige, effiziente und sichere Mobilität. Neue Technologien wie vernetzte Infrastruktur und automatisierte Mobilität sind hierbei nur ein wichtiger Aspekt. Oft geht es darum, die Innovation dorthin zu bringen, wo sie ganz konkret zum Einsatz kommen soll. Deshalb müssen besonders jene Gruppen, die neue Entwicklungen umsetzen wollen und sollen, informiert und beraten werden. Städte, Gemeinden, Investoren und Betreiber können hier gleichermaßen auf unsere Expertise bauen. In der Begleitung von sogenannten urbanen Reallaboren bündeln wir Erfahrungen und das erarbeitete Wissen.

Wir denken dort weiter, wo andere aufhören. Wir entwickeln besonders im Bereich Verkehrsmanagement gemeinsam mit Partnern Zukunftsszenarien und zeigen durch Simulationen und Modellierungen mögliche Entwicklungspfade auf. Auch hierbei ist es wichtig, frühzeitig Awareness zu schaffen und (Weiter-)Bildung zu fördern. Innovative Lösungen brauchen Zeit, um von den NutzerInnen angenommen werden zu können. Bereits in der Forschungs- und Testphase müssen diese daher adressiert werden. Bei der TRA2018 wurde in Wien erstmals eine Interactive Zone etabliert, um bereits heute einen Eindruck von der Mobilität von morgen geben zu können.

Arbeiten Sie gerade an einem innovativen Projekt im Bereich der Mobilität und möchten in die Testphase oder Weiterentwicklung gehen? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

 

Mut zur Innovation

Innovativ bedeutet nicht nur etwas Neues, sondern auch die Begegnung mit etwas, das es noch nie gegeben hat. Inframix ist ein Beispiel dafür, wie automatisiertes Fahren in der Phase des bald beginnenden gemischten Verkehrs funktionieren kann. Dieses Video zeigt erste Ansätze.

Publikationen

BuergerInnen Dialog Ergebnisbericht Deckblatt

Globaler BürgerInnen-Dialog Automatisierte Mobilität

Mobilitaet und Wohnen Deckblatt

Mobilität & Wohnen

Cover eScooter Leitfaden

Leitfaden
Shared eScooter in österreichischen Städten und Gemeinden

TRA 2018 Highlightreport Seite 01

TRA 2018 Highlightreport

Top-News

zu Mobilitätsinnovationen

Projekte

zu Mobilitätsinnovationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung um mehr zu erfahren, wie wir Cookies verwenden und wie Sie diese verwalten können.