News
© Huger / AustriaTech
AustriaTech AustriaTech auf Facebook AustriaTech auf Twitter AustriaTech auf LinkedIn AustriaTech auf Xing AustriaTech auf YouTube

Neue Mobilitätsentwicklungen im Wohnbau

Das war der „Business Treff Mobilität und Wohnen“

07.10.2019

Dass Wohnen und Mobilität unmittelbar zusammenhängen, hat der Business Treff Mobilität und Wohnen am 10.09.2019 gezeigt. Die Veranstaltung der Wirtschaftsagentur Wien, in Kooperation mit AustriaTech, war mit über 50 TeilnehmerInnen sehr gut besucht. Von VertreterInnen aus Städten und Gemeinden, bis hin zu Mobilitätsanbietern und Bauträgern waren unterschiedlichste Akteursgruppen vertreten.

 Die TeilnehmerInnen der Veranstaltungen sitzen in Reihen. Im vorderen Bereich des Bildes ist eine Podiumsdiksussionsrunde zu sehen.

Thematisch lag der Fokus auf informativen Aspekten wie Wohnen als Lebensraum und der Mobilität in Stadtentwicklungsgebieten allgemein (lesen Sie dazu auch das Interview mit Gerald Franz), aber auch spezifischen Lösungsansätzen und Praxiserfahrungen. Neben theoretischen Ansätzen und Vorträgen bot die Veranstaltung auch Platz für das Sammeln eigener Erfahrungen: in Form von Experimentierräumen war die Möglichkeit geboten, die eigenen Vorstellungen und Wünsche einzubringen und zu diskutieren. So konnte im Rahmen eines Workshops der Traumwohnbau konzipiert und die dafür notwendigen Mobilitätsangebote erfasst werden. Gemeinsam wurde versucht die Hindernisse für die Erfüllung der verschiedenen Wünsche zu finden und mögliche Lösungsansätze zu erarbeitet. Ziel war es, einerseits das Thema Mobilität und Wohnen gemeinsam zu betrachten und die Wichtigkeit dieses Themas in ihren unterschiedlichen Ausprägungen aufzuzeigen, aber auch die Wünsche und Bedürfnisse der einzelnen Akteursgruppen abzuholen. Wünschenswert wäre beispielsweise die Möglichkeit, neue Mobilitätsformen temporär zu testen. Weiters wurde der Wunsch geäußert, die Mobilität hinsichtlich des Arbeitsplatzes in Angriff zu nehmen – hier wünschen sich die Teilnehmenden eine Veränderung der Pendlerpauschale oder auch einen einfacheren Umgang im Bereich des öffentlichen Verkehrs.

Im Zuge der Veranstaltung wurde auch die neue AustriaTech Publikation „Mobilität & Wohnen: Neue Herausforderungen und Chancen für Wohnbauträger, Mobilitätsanbieter und EntscheidungsträgerInnen“ vorgestellt, die Sie hier nachlesen können.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung um mehr zu erfahren, wie wir Cookies verwenden und wie Sie diese verwalten können.