Projekte
© Huger / AustriaTech
AustriaTech AustriaTech auf Facebook AustriaTech auf Twitter AustriaTech auf LinkedIn AustriaTech auf Xing AustriaTech auf YouTube

SHOW

SHOW will den Migrationspfad zu einem effektiven und überzeugenden nachhaltigen städtischen Verkehr durch den Einsatz gemeinsamer, verbundener und kooperativer Lösungen unterstützen

Im Rahmen von SHOW soll der Einsatz elektrifizierter, vernetzter sowie automatisierter Flotten im Personenverkehr und in der Logistik in (peri-)urbanen Räumen in Europa getestet werden. Dadurch sollen die Flotten für den Regelbetrieb optimiert und neue Geschäftsmodelle ermöglicht werden. Der Fokus liegt auf der Integration automatisierter Fahrzeuge in ÖV-Flotten (u.a. Shuttles) sowie ÖV-Plattformen (z.B. MaaS) und integrierbaren Logistik-Anwendungsfällen. Übergeordnetes Ziel ist die Minimierung von Verkehrsemissionen (CO2, Lärm) durch den Einsatz neuer fahrzeug- und mobilitätsrelevanter Technologien im Mobilitätsbereich.

In den unterschiedlichen Pilotregionen werden konkrete Pilotvorhaben zum Einsatz automatisierter Fahrzeuge mit variierenden Beförderungskapazitäten im (pilotierten) Regelbetrieb implementiert. Diese Pilotvorhaben werden wissenschaftlich begleitet und hinsichtlich ihrer Skalierbarkeit und Übertragbarkeit auf andere Städte und Regionen validiert.

Ein weiterer wesentlicher Aspekt des Projekts ist die Bewusstseinsbildung in der Bevölkerung und der Aufbau eines gemeinsamen Verständnisses von vernetzter und automatisierter Mobilität hinsichtlich der Notwendigkeit von Standardisierungen und Zertifizierungen.

An SHOW sind 69 Projektpartner aus 13 EU-Ländern beteiligt.

Vernetzen Sie sich jetzt!

Project Logo 

Dieses Projekt wurde vom European Union’s Horizon 2020 research and innovation programme im Rahmen des Grant Agreement Nr. 875530 finanziert.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung um mehr zu erfahren, wie wir Cookies verwenden und wie Sie diese verwalten können.