Automatisiert und sicher in Richtung Zukunft
© AustriaTech
AustriaTech AustriaTech auf Facebook AustriaTech auf Twitter AustriaTech auf LinkedIn AustriaTech auf Xing AustriaTech auf YouTube

Automatisiert und sicher in Richtung Zukunft

04.08.2020

Die automatisierte Mobilität bildet eine wichtige Säule bei der künftigen Neugestaltung des Verkehrssystems. Hier ist AustriaTech in die Begleitung der Maßnahmen aus dem Aktionspaket Automatisierte Mobilität des BMK intensiv eingebunden.

Wir unterstützen das Ministerium beim Monitoring der Implementierung einzelner Maßnahmen und untersuchen, ob es Anpassungsbedarf gibt. Um unseren Stakeholdern die besten Möglichkeiten bieten zu können, sind wir im ständigen Austausch mit den Testumgebungen und Projekten, um diese in Einklang mit europäischen Trends zu bringen.

Eines dieser Projekte ist ARCADE, dass sich den langfristigen Entwicklungsmöglichkeiten im Bereich „Connected and Automated Driving“ (kurz CAD) verschrieben hat. Durch die Schaffung der CAD-Knowledge Base wurde der Austausch zwischen Stakeholdern vereinfacht. Die Datenbank liefert Informationen über Projekte und Aktivitäten in Europa im Bereich CAD.

Neben einem Austausch mit Betreibern und Stakholdern, darf der Austausch mit den BürgerInnen bei der Thematik Automatisierung nicht außer Acht gelassenen werden. Frühzeitiges Informieren kann für die Schaffung einer nachhaltigen Akzeptanz sorgen und ermöglicht es, Bedürfnisse und Ängste der BürgerInnen abzuholen und an Industrie, Politik und Forschung weiterzuleiten. Im Rahmen der BürgerInnen-Dialoge fand dahingehend 2019 eine erste Maßnahme statt.

Mehr zum Thema „automatisierte Mobilität“ lesen Sie in unserem aktuellen Jahresbericht.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung um mehr zu erfahren, wie wir Cookies verwenden und wie Sie diese verwalten können.