News
© Huger / AustriaTech
AustriaTech AustriaTech auf Facebook AustriaTech auf Twitter AustriaTech auf LinkedIn AustriaTech auf Xing AustriaTech auf YouTube

CROCODILE 3 Technischer Workshop: Anmeldung geöffnet

11.10.2021

Am 4. November 2021 lädt das Projekt CROCODILE 3 zu einem Online-Workshop zum Thema „Nationale Zugangspunkte und die Einführung multimodaler Reiseinformationsdienste“. Die Teilnahme ist gratis.

Der CROCODILE-Korridor bringt Behörden, Straßenverwaltungen und Betreiber von Verkehrsinformationsdiensten aus sieben europäischen Mitgliedstaaten (AT, CY, CZ, HR, HU, IT, SI) zusammen. Im Rahmen des CROCODILE-Projekts wird grenzüberschreitender Austausch von Mobilitätsdaten sowie eine harmonisierte Umsetzung dessen vorangetrieben. Um den Austausch zwischen Projektpartnern und weiteren Interessierten zu unterstützen, organisiert CROCODILE technische Workshops, mit dem Ziel, den Fortschritt der grenzüberschreitenden Koordinierung in Europa zusammen mit der europäischen Gesetzgebung (IVS-Richtlinie und ergänzende delegierte Verordnungen) aufzuzeigen.

Im Rahmen des aktuellen Workshops wird die Kombination von Verkehrmodi in den Mittelpunkt gestellt, da sie essenziell ist, um nachhaltige Mobilitätssysteme zu schaffen. Die Verfügbarkeit und Zugänglichkeit von multimodalen Daten über die nationalen Zugangspunkte (NAPs) ist ein Schlüssel für multimodale Dienste. Die CROCODILE-Partner sowie andere Länder haben sich in den letzten Jahren auf die Schnittstellen zwischen den Verkehrsträgern konzentriert und werden in diesem Workshop Best-Practice-Lösungen dazu vorstellen.

Was Sie erwartet:

  • Informationen über die strategische Ausrichtung und den Stand der Umsetzung der delegierten Verordnung für multimodale Reiseinformationsdienste in Europa
  • Praxisbeispiele für die Einführung von multimodalen Reiseinformationsdiensten in verschiedenen europäischen Ländern und die daraus resultierenden Erfahrungen
  • Einblicke über die Zukunftsperspektive der Harmonisierung von NAPs und NBs (nationale Stellen) im Rahmen des NAPCORE-Projekts

Draft Agenda

13:00 Begrüßung und Einführung
13:25 Strategische Bedeutung der multimodalen Reiseinformationen und die Verfügbarkeit an den nationalen Zugangspunkten
14:30 Praxisbeispiele für die Umsetzung von multimodalen Reiseinformationsdiensten in verschiedenen europäischen Ländern und die daraus resultierenden Erfahrungen
16:00 Zukunftsperspektive
16:30 Workshop Ende

U.A.w.g. bis Mittwoch, 3. November 2021. Weitere Informationen erhalten Sie nach der Anmeldung. Zur Anmeldung. Der Workshop wird in englischer Sprache abgehalten. Die Teilnahme ist gratis.

Zur vollständigen Agenda (PDF)

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung um mehr zu erfahren, wie wir Cookies verwenden und wie Sie diese verwalten können. Sie haben die Möglichkeit per Klick auf den Button „Cookies akzeptieren“ freiwillig alle nicht notwendigen Cookies zu akzeptieren oder per Klick auf den Button „Cookies ablehnen“ diese abzulehnen.